#

Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen · Interview

Sushi vom Zwiebelmuster

Das edle Sonntagsservice braucht heute kaum mehr jemand. Was bedeutet das für eine Porzellanmanufaktur wie Meissen? Geschäftsführer Tillmann Blaschke erklärt im Interview, wie sich das Traditionsunternehmen neu erfindet.

#

Loewe · Interview

Fernseher mit Seele

Ikone der deutschen Unterhaltungselektronik, Vermittler der weltweit gefragten Germanness: Im Sommer 2013 stand der Fernsehhersteller Loewe vor dem Aus. Die asiatische Konkurrenz machte dem Traditionsunternehmen schwer zu schaffen. Dann trat Mark Hüsges auf den Radar.

#

Lobmeyr · Interview

Trinken Sie schön!

Von Mekka bis Medina hängen ihre Lustern in Palästen und Moscheen. Von Moskau bis Montreal schätzen die Menschen ihre Gläser täglich. Das Wiener Unternehmen Lobmeyr fertigt seit knapp 200 Jahren Alltagsprodukte und aufwändigen Luxus. Wie hält man so viel Tradition in sechster Generation interessant?

#

Gmund · Interview

High-Tech-Papier vom Tegernsee

Sie sind Marktführer in Sachen exklusives Papier. Ihr Knowhow schätzt man selbst in Hollywood: Gmund in Oberbayern fertigt Büttenpapier, seit 1829 schon. Seine goldenen Briefumschlägen machten es weltberühmt.

#

New Tendency · Interview

Aufbrechen, referieren, neu komponieren

Bloß keine 3D-Renderings mit perfekten Abmessungen, stattdessen Ballett-Tänzerinnen und abstrakte Soundwelten: durch poetisch-künstlerische Inszenierungen verleiht die Designmarke New Tendency ihren Produkten viel Sinnlichkeit.

#

Mono · Interview

„Der Franzose versteht uns nicht“

Schlicht, kantig und aus Blech: die Besteckserie Mono-a galt lange als gestalterische Provokation. Heute ist sie ein Designklassiker. Zu Besuch in Mettmann.

#

Braun · Interview

Wieder die Besten sein

Der Braun-Designer Oliver Grabes will an die ikonenhaften Entwürfe von einst anknüpfen und diese ins Heute übertragen. Kann das funktionieren?

#

Böwer · Interview

Möbel zum Spielen

Sie arbeiten mit all den Großen: Werner Aisslinger, Konstantin Grcic, Eric Degenhardt. Die Geschwister Anja und Stefan Böwer haben einen 112 Jahre alten Tischlereibetrieb in eine Marke für erstklassiges Möbeldesign verwandelt.

#

Mühle · Interview

Der lange Weg zum Boom

In der DDR verstaatlicht, im Nachwende-Deutschland wegen mangelnder Nachfrage fast geschlossen – die Rasierpinsel-Manufaktur Mühle ging durch viele Krisen. Ausgerechnet seit der Bart Hochkonjunktur hat, brummt das Geschäft. Wie kommt das?

#

Carlo Clopath · Interview

„Design ist eine Frage der Logik“

Achtung, Talent: Carlo Clopath begann als Architekt, bevor er sich für Produktdesign entschied – heute entwirft er lieber Küchenutensilien als Häuser.

  • 1
  • 2